NEUES

von Dr. SEMLITSCH

Information über H2-Atemtest-Vorbereitung

 

 

  • 1 Woche vor der Untersuchung keine Antibiotika, am Vortag kein Laevolac zur Stuhlsorge.

  • Um ein genaues Ergebnis zu erlangen, ist eine Ernährungsvorbereitung notwendig: Bitte halten Sie eine Nüchternphase von 14 Stunden ein.

  • Ein Tag VOR diesem Test soll kein Milchzucker gegessen bzw. getrunken werden. Milchzucker ist in allen Milchprodukten bzw. Lebensmittel, in denen Milch verarbeitet wurde, enthalten (Vollmilch von Kuh, Ziege, Schaf, Stute und alle damit hergestellten Speisen wie Aufläufe, Grießkoch, Mehlspeisen, Puddings, Cremen, Schokolade, Naschereien, Eis, div. Suppen, div. Fertigprodukte, Margarine usw., Sauermilchprodukte wie Joghurt, Buttermilch, Kefir, etc.; Molke,  Topfen, Käse: besonders Weichkäse, Schmelzkäse und Frischkäse)

  • Weiters verzichten Sie auf: 

  • Kohlensäurehaltige Getränke Wein, Bier, Sekt und sämtliche alkoholische Getränke. Alle stark blähenden Speisen

  • ABER: Leitungswasser, Kräutertee (kein Früchtetee) oder Kaffee ohne Milch können getrunken werden.

  • Am Untersuchungstag bleiben Sie bitte bis zum Ende der Untersuchung NÜCHTERN.

  • Absolutes Rauchverbot einhalten.

  • Zähneputzen ohne Zahnpasta!

  • Rechnen Sie mit einer Aufenthaltsdauer von etwa 3 Stunden in unserer Ordination.

  • Info für Diabetiker: Laktosetest = 4 BE

  • Der Test wird von der Kasse nicht bezahlt. Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

  • Können Sie Ihren Termin nicht einhalten, bitten wir um verlässliche Absage

Informationsblatt

download